DE | EN

Torwerk Weimar GmbH

Wir sind ein überregionaler Komplettanbieter für komplexe und repräsentative Projekte im Bereich „Objektsicherungsanlagen“.

Arbeitsabläufe im Werksgelände

Alle -im Torwerk- hergestellten Baugruppen durchlaufen folgende Arbeitsabläufe, bevor die Anlagen erstmalig das Werksgelände verlassen:

  • CAD-Konstruktion, inklusive Werks-, Montage- und Freigabeplanung
  • die Arbeits- und Materialdisposition
  • sowie die Arbeitsschritte: Spanen, Fügen, Strahlen, Verzinken, Beschichten, Endmontage mit elektrotechnische Ausrüstung sowie Qualitätsüberwachung und Funktionsprobe

Besonders bei sensiblen Projekten wird dadurch gewährleistet, dass weder Baupläne, Baugruppen oder Teilfertigungsprozesse an Dritte ausgelagert werden.

Unsere Kernkompetenzen: Herstellung von Außenabsicherungen

Zu unserem Kompetenzangeboten gehören die Herstellung von Außenabsicherungen, wie:

  • kraftbetätigte Tore
  • Schranken
  • Poller
  • Durchbruchsperren und
  • Sicherheitszaunanlagen sowie
  • Frontgitter-, Palisaden- und Staketenzäunen nach Architekturdesign

für: Bundes- und Landes-liegenschaften, Botschaften, Flughäfen, Justiz- und Maßregel-vollzugs-anstalten, sowie Industrie, Verkehrs-projekte und Energieversorger. Weltweit liefern wir für Behörden, Flughafenbetreibergesellschaften und private Investoren; Objektsicherungsanlagen, die in Größe, Leistung und Anspruch differieren.

Alle Arbeiten, in jeder Fertigungstiefe, mit den verschiedensten angewandten Technologien, werden von uns mit dem höchsten Qualitätsanspruch ausgeführt.

Die Torwerk GmbH ist ein eigenständiges Tochterunternehmen der GBA-Panek GmbH.

TORWERK Produktgruppen

Objektsicherungsanlagen - Die Manufaktur für Objektschutz nach Maß